::Notebook Paper::
Lektion 12


 

Dieses Tutorial habe ich am 27.09.2012 mit Erlaubnis von Shawna übersetzt
und aufgeschrieben.
Das © dieser Übersetzung liegt daher bei mir Hexlein/Maurine.
Das © des Original Tutorials liegt bei Shawna

Thank you so much, Shawna.

Jede Ähnlichkeit mit anderen, schon existierenden Tutorials ist rein zufällig
und nicht beabsichtigt.
Es darf weder kopiert, noch auf anderen Seiten zum Download angeboten werden.
Es ist mit PSP 9 geschrieben , sollte aber auch mit früheren/späteren
Versionen nachzubasteln sein.

Du brauchst:

Paint Shop Pro ( ab Version 9 )
Shawna's Material:
SK Blue lines und SK Pink Line: Download

Filter:
Mura's Meister (optional): Download

Los geht´s.

Deine Aufgabe findest du am Ende des Tuts!!!!

1.
Öffne ein neues Blatt, transparent 425 x 510.

2.
Stelle deine Vordergrundfarbe auf #F2F2F2 und fülle Dein Blatt damit.

3.
Öffne SK Blue Lines und minimiere es.
Material Palette > Muster
Suche SK Blue Lines, mit diesen Einstellungen:



4.
Neue Ebene > Fülle diese Ebene mit den blauen Linien. Jetzt müsste es so aussehen:



5.
Öffne SK Pink Line.
Kopieren und als neue Ebene auf Dein Blatt einfügen.
* Sollte es unten nicht abschliessen, dann kannst du es duplizieren
und vorsichtig nach unten Schieben.
Ebene nach unten zusammenfassen.

6.
Schiebe nun die Linie vorsichtig nach links und lasse einen Rand stehen, so wie hier:



Ebenen > Einbinden > Sichtbar Zusammenfügen.

* Jetzt werden wir die Löcher für das Papier erstellen. Die Verwendung von Mura Meister
Copies Plugin ist hier optional. Du kannst dies auch manuell tun,
aber Ich mag es, das die Löcher gleichmäßig verteilt werden auf diese Weise.
Damit dies ordnungsgemäß funktioniert, müssen wir unsere Leinwand Breite ändern
und zwar auf 510 Breite.

7.
Gehe zu Bild > Leinwandgrösse und stelle es so ein:



auf OK drücken

* Du müsstest dann rechts und links freie Stellen haben:



8.
Stelle Deine VG und HG auf schwarz:



9.
Gehe zu Deinem Formewerkzeug:



und stelle es auf Kreis mit folgenden Einstellungen:



10.
Erstelle einen kleinen Kreis in der Grösse die Deinen Löcher haben soll.



11.
Gehe zu Bearbeiten - kopieren
Bearbeiten - Ausschneiden
Dann Bearbeiten und als neue Ebene einfügen.
Damit ist der Kreis genau mittig.

12.
Effecte – Plugins - Mura Meister - Copies
mit diesen Einstellungen:



* Ich habe nur 3 Löcher gemacht. Aber wenn Du mehr möchtest,
dann ändere die Zahl die ich rot markiert habe.

* Du solltest jetzt 3 Löcher haben in einer horizontale Reihe
und die müssen wir jetzt drehen.

13.
Gehe zu Bild - Frei Rotieren:



Die Punkte müssten jetzt vertical sein.

14.
Schiebe dies nun vorsichtig nach links so wie hier zu sehen:



15.
Gehe zu Auswahl - Alles Auswählen
Auswahl - frei
Auswahl nicht frei

* Alle drei Punkte sind jetzt markiert.

16.
Drücke die Entfernen Taste:



Auswahl halten!
Aktiviere die Ebene mit Deinem Paper.
Drücke nun wieder die entfernen Taste.
Auswahl - Auswahl Aufheben.

So sieht meins jetzt aus:


* When man genau hinsieht, sieht man einen verschwommenen dunklen Rand um die Löcher.
Das sind die Reste von den ausgeschnittenen Löchern.
Die müssen wir nun los werden.

17.
Aktiviere die oberste Ebene (das ist die Ebenen mit den schwarzen Punkten)
und drücke die Entfernen Taste.

Speichere nun deine vorschau als psp, falls Du mal Änderungen machen möchtest.
Verbinde die Ebenen nun noch sichtbar miteinander
und speichere dein Notebook Paper als png Datei ab.
Nicht als Jpg, sonst hat sie einen hässlichen Hintergrund!

Ich hoffe es hat dir Spaß gemacht.


Aufgabe:


Erstelle nach obigem Tutorial :

1.
 zwei Notebook Paper mit deinen passenden Farben (anders farbiges Papier und verschieden Löcher).
2.
Speichere deine Notebook Paper in deinem Scrap Ordner so ab:
(z.B. mit Deinem Scrap Namen)
scrapkit01_notebook_paper.psp oder png

Achte auf die richtige Schreibweise beim speichern !
3.
Verkleiner Deine Notebook Paper auf eine max. Größe der längsten Kante von
500 px. und speicher als jpg oder png. Datei.

Lade deine Notebook Paper in deinem Klassenzimmer Ordner.

(So wie in Lektion 01 und 02.)
Gib deiner Vorschau einen Titel:

Lektion 12-Notebook Paper 01
Lektion 12-Notebook Paper 02



Achte auf die richtige Schreibweise beim speichern !

Viel Spaß !

Euer Hexlein (Maurine)






Graphics/Design by SilverCloud Designz

All graphics, content and web design copyright © SilverCloud Designz 2017
All rights reserved
Nothing may be reproduced in whole or in part
without author's written permission.